Weiter zum Inhalt
©  Foto:

Hesede Hovedgård B&B

Hesede Hovedgård , der Gutshof welcher 1827 vom Gisselfeld Kloster erbaut wurde, erhebt sich wunderschön über die hügeligen Felder Süd-Zeelands. Im Jahre 2019 wurden alle drei Stockwerke des Haupthauses umfassend renoviert. Der beeindruckende große, alte Gutshof befindet sich an der „Marguerit“-Tour, am Rande des Hesede-Waldes, 2 km vom Kloster Gisselfeld und 4 km vom neuen touristischen Hot-Spot, dem Wald-Turm ”Skovtårnet“ entfernt.

Der Gutshof Hesede Hovedgård verfügt über 8 Doppelzimmer, die alle individuell eingerichtet sind. Die Einrichtung ist eine charmante Mischung aus einerseits Respekt vor der Geschichte des Gutshofes und andererseits zeitgenössischer Kunst. Zum Beispiel können Sie im Zimmer „Rulle“ übernachten, welches früher als Bügelraum genutzt wurde und heute den schönen alten Mangeltisch als Schreibtisch hat. Oder verbringen Sie eine Nacht in einem der ursprünglichen Gästezimmer des Gutshofes. Diese bieten alle eine authentische Atmosphäre, charmante Dachschrägen sowie Aussichten auf das Gisselfeld Kloster oder den großen parkähnlichen Garten des Gutshofes.

Heute wird der Gutshof von Kit und Claus betrieben, die auch selbst vor Ort wohnen. Sie teilen gerne ihre Leidenschaft für mit Passion hergestellte Weine und gutes Essen mit Ihren Gästen. Aber auch für ansprechende zeitgenössische Kunst und belebende zwischenmenschliche Begegnungen sind Sie hier an der richtigen Adresse. Die wahre "Königin von Hesede Hovedgård" ist jedoch die Katze Gertrud, die schon vor Kit und Claus hier wohnte.

Das Gastgeberpaar erzählt gerne über die Geschichte des Ortes und wie sie selbst von Kopenhagen in diesen alten Gutshof gezogen sind. Auch mit Information für ihre Gäste über die Vielfalt an attraktiven Erlebnissen in der Umgebung, stehen Sie gerne zur Verfügung.

Nach Absprache kann man gerne mit dem Gastgeberpaar informell zu Abend essen oder mit Claus eine Tour im Weinkeller machen. Sie können hier auch Tapas bestellen, die Sie dann in Ihrer eigenen guten Gesellschaft in den weichen Stühlen des großzügigen Eingangsbereiches oder auch draußen genießen können. Am Morgen wird Ihnen ein köstliches Frühstück im privaten Esszimmer von Kit und Claus an einem großen, langen Tisch serviert.

Im riesigen Garten hinter dem Haupthaus können die Gäste auf Sonnenliegen ein kühles Glas Weißwein genießen und zusehen, wie das Gras wächst. Alternativ kann man die 8 Meter hohe Schaukel in der 200 Jahre alten Eiche ausprobieren. Ein Teil des Gartens ist für Kleintiere und Insekten unberührt gehalten, und in Frühjahr 2020 wurden duftende Blumenbeete gepflanzt, die vor allem Schmetterlinge und Hummeln anziehen sollen. Der Garten beherbergt auch viele Tiere: Hirsche, Hasen, Fasane, Mäuse, einen Specht und andere Vögel. Sie können auch Spaß bei Gartenspielen oder Spaziergängen um den See haben oder sich weiter hinaus in den Hesede Wald begeben.

Hesede Hovedgård organisiert regelmäßig Pop-up-Kunstausstellungen, und die Gäste des Hauses können sich die aktuelle Ausstellung immer in der Galerie ansehen, wenn sie nicht sogar an einer Vernissage oder vielleicht an einen Künstlergespräch teilnehmen können. Insbesondere im Frühjahr und Herbst finden zudem Weinveranstaltungen statt.

Die nächsten Nachbarn sind drei Fachgeschäfte, die alle auf dem alten Gutshof untergebracht sind: die Kaffeerösterei KaffeLaug, deren fantastische Kaffeespezialitäten natürlich auch im Hesede Hovedgård serviert werden. Der Lifestyle-Shop Veras Verden: ein Mekka ansprechender Designprodukte und Geschenkideen. Und schließlich das Akeleje Studio, welches hochwertige Outdoor- und Sportbekleidung verkauft.

Etwas weiter entfernt im Gisselfeld Kloster können Sie auch die wunderschöne Orangerie, das „Paradehus“ besuchen, in der eine besonders magische Atmosphäre und Ruhe herrscht. Am Waldturm „Skovtårnet“ können Sie problemlos einen ganzen Tag auf den vielen Kletterwegen in den Baumwipfeln verbringen.

Hesede Hovedgård liegt mittendrin.

Während der Sommersaison Juni-Juli-August ist täglich für B & B geöffnet, den Rest des Jahres ist hauptsächlich an den Wochenenden geöffnet.