Depotet i Skelby - B&B

In dem kleinen gemütlichen Dorf Skelby, das sich 13 Kilometer nördlich von Næstved befindet, können Sie in einem alten Bierdepot übernachten, das heute als Herberge / Bed & Breakfast sowie Bürgerzentrum dient. Dieser Ort wird mit Feuereifer von Freiwilligen betrieben, die alles dafür tun, dass man sich wie zu Hause fühlt.

Das Bed & Breakfast Depotet in Skelby ist eine ideale Unterkunft für Personen, die auf dem nur hundert Meter entfernten Fluss Suså eine Kanutour unternehmen. Es handelt sich zudem um eine perfekte Unterkunft für Wanderer und Radfahrer, denn die Wander- und Radwege Klosterruten (die Klosterroute), Munkeruten (der Mönchsweg), Sjællandsleden (der Seelandsweg) und Susåleden (der Susåweg) führen auch in der Nähe hindurch. Nach einer kurzen Wanderung kann man den Gutshof Gunderslevholm sowie die beiden schönen Dorfkirchen Gunderslev und Skelby Kirke besuchen.

Die Unterkunft Depotet in Skelby verfügt über acht Zimmer mit Platz für bis zu 27 Gäste. Bad und WC stehen zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung und es gibt eine kleine Gemeinschaftsküche, ein gemütliches Wohnzimmer und einen großen Aufenthaltsraum, in dem verschiedene Kunstschaffende ihre Werke ausstellen. Draußen gibt es einen schönen, geschlossenen und teilweise überdachten Innenhof mit Grill und mehrere Tischen/Bänken.

Die Unterkunft Depotet bietet nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten an, sondern verfügt zudem über einen Festsaal mit Platz für bis zu 50 Personen. Der Festsaal befindet sich in einem separaten Gebäude und verfügt über zwei behindertengerechte Toiletten sowie eine moderne Zubereitungsküche mit allen notwendigen Utensilien. Folglich ist dieser Ort auch perfekt für Feiern oder kleine Business-Events geeignet, an denen die Gäste eine Übernachtungsmöglichkeit benötigen.