Weiter zum Inhalt

Der Fluss Suså

Foto: VisitSydsjælland-Møn

Beim Suså handelt es sich um Dänemarks fünftgrößten Fluss und das wasserreichste Flusssystem im Land. Er entspringt südlich von Rønnede und schlängelt sich am Internat Herlufsholm vorbei durch Næstved, bevor er in die Karrebæksminde-Bucht mündet. Der Fluss beherbergt viele besondere Pflanz

Der Suså, der vor mehr als 15.000 Jahren entstanden ist, schlängelt sich auf wunderschöne Weise durch die mittel- und südseeländische Landschaft und durchquert Rønnede, Gisselfeld, Haslev, Ringsted und Sorø bevor er Næstved erreicht und in den Næstved-Kanal und dann in die Karrebæksminde Bucht mündet. Auf seinem Weg fließt dieser Fluss auch durch Dänemarks ersten Naturpark, nämlich die Tystrup-Bavelse-Seen. 

Foto:VisitSydsjælland-Møn

Historisch wichtig

Seit Jahrhunderten dient der Suså als Transportweg und die Bedeutung dieses Flusses wird bereit in Dokumenten aus dem Mittelalter beschrieben. Damals fungiert dieser Fluss als Transportweg für Lastkähne aller Art. Zwischen 1930 und 1937 wurde der Kanal in Næstved gebaut, der Næstved und Karrebæksminde miteinander verbindet. Außerdem wurde ein Hafen zur Sicherung der Fracht von Karrebæksminde nach Næstved geschaffen.

Kanu-Touren und Naturschutz

Der Fluss Suså ist ein beliebter Ort für u. a. Kanutouren, aber um das Leben von Pflanzen und Tieren zu schützen, ist das Fahren auf dem Fluss reglementiert, und Sie müssen eine Zulassung in Form eines spezielles Nummernschilds haben, um auf dem Fluss fahren zu dürfen. Wenn Sie ein Kanu von einem der vier Kanuverleihe in dieser Region mieten, dann befindet sich auf dem Kanu bereits ein Nummernschild. Wenn Sie jedoch ein eigenes Kanu mitbringen, dann müssen Sie ein Nummernschild leihen. Lesen Sie mehr über das Kanufahren auf dem Fluss Suså.

Foto:VisitSydsjælland-Møn

Im Laufe der Jahre ist die Bedeutung des Flusses als Verkehrsweg verschwunden und heute dient er ausschließlich als Erholungsgebiet. Der Suså und die umliegende Natur sind reich an Fischen, vielen verschiedenen Landtieren und einer einzigartigen Flora. Unter anderem können Sie das Glück haben, einen Eisvogel entlang des Flusses zu entdecken.

Drei interessante Fakten über den Fluss Suså

1. Im Suså leben etwa 20 Fischarten, darunter Barsche, Hechte und Aale.

2. Am Boden des Flusses Suså leben Bachmuscheln, die in ganz Dänemark nur an drei Orten zu finden sind. 

3. Der Fluss Suså verläuft bis zum Zentrum von Næstved und fließt dann in eine Röhre und dann direkt in das Hafenbecken.

Karte

Group
Group
In Google maps öffnen
Addresse

Egevej

4700

Koordinaten

Länge: 11.75129

Breite: 55.237671

Maximal 30 Minuten vom Fluss Suså entfernt

Liste
Karte
Das Næstved Storcenter
Foto: Næstved Storcenter

Das Næstved Storcenter

Beim Næstved Storcenter handelt es sich mit über 70 Fachgeschäften um das größte Shoppingcenter von Sudseeland.

Hier finden Sie, dank der großartigen Mischung aus unterschiedlichen Geschäften, von Mo...

Weiterlesen
BonBon-Land
Foto: BonBon-Land

BonBon-Land

Den lustigsten Tag im BonBon-Land kommen Sie

Der Park alle Kinder lieben, du kannst Besuchen. Etwas außerhalb von Næstved liegt Dänemarks lustigster und verrücktester Park, den alle Kinder lieben.  V...

Weiterlesen
Naestved city
Foto: Næstved City

Naestved city

Næstved City bietet mit zahlreichen hervorragenden Fachgeschäften gute Einkaufsmöglichkeiten. Jeden Mittwoch und Samstag gibt es direkt im Zentrum einen Markt auf dem Axeltorv, auf dem frisches Obst u...

Weiterlesen
Holmegaard Moor
Foto: Museum Sydøstdanmark

Holmegaard Moor

Von dem ursprünglichen Hochmoor sind nur 27 ha zurückgeblieben. Der Torf wurde gestochen und als Brennstoff in den Öfen der Holmegaard Glashütte und der Gegend benutzt.

Bitte beachten, dass jegliche or...

Weiterlesen
Herlufsholm
Foto: Destination SydkystDanmark

Herlufsholm

Wunderschön umgeben von Susåen und dem Wald liegt die Herlufsholm Kirche, die Götter und das Internat. Die alten Gebäude stammen aus Susåen und Sie spüren die Größe und Stärke der Orte.

Ursprünglich ...

Weiterlesen
Paradehuset
Foto: Destination SydkystDanmark

Paradehuset

Die Geschichte der Orangerie

Die Weltausstellung in London im Jahre 1851 inspirierte mit ihrem beeindruckenden Gewächshaus „Crystal Palace“ den Bau von zahlreichen ähnlichen Gewächshäusern in Europa. I...

Weiterlesen
The Forest Tower - Camp Adventure
Foto: Destination SydkystDanmark

The Forest Tower - Camp Adventure

Das neue Wahrzeichen von Seeland

Skovtårnet (der Waldturm) beim Camp Adventure ist ein Erlebnis der Sonderklasse, welches einen atemberaubenden und majestätischen Blick über Südseeland bietet. Der Tu...

Weiterlesen
Foto: Destination SydkystDanmark

Schloss Gavnø

Das wunderschöne Rokoko-Schloss Gavnø auf Südseeland bietet für alle Besucher ein märchenhaftes Erlebnis. Besuchen Sie nicht nur das Schloss, sondern auch den Park, die Kirche, die Brauerei und den Hochseilpark Go Fly.

Weiterlesen

Share your wonders: