Tybjerggård

Tyberggård ist ein sehr altes Gut und war 1291 Eigentum von Jens Sjællandsfar. Die Liste der Besitzer ist sehr lang, aber das Hauptgebäude wurde 1763 von Tyge Rothe errichtet. Es ist ein einstöckiges Rokokohaus mit höherem Mittelteil auf jeder Langseite.

Kein Zutritt, kan nur von aussen besichtigt werden.