Smerup Kirche

Foto: VisitSydsjælland-Møn
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Smerupvej 23B

4653 Karise

Kontakt

E-Mail:smerup.sogn@km.dk

Telefon:56 71 00 07

Die Smerup Kirche wurde um 1270 gebaut. Ihre Lage am Stevns Flusstal machte sie verwundbar gegenüber der Seeräuberei seinerzeit. Sagen zufolge, konnte man damals über die Flüsse, in denen seinerzeit mehr Wasser war als heute, nach Smerup segeln.

Daher ist die Kirche befestigt und wurde, von den Einwohnern rundherum, zur Abwehr genutzt. In den Mauern befinden sich eingemauerte Köpfe aus Kreide, die die Angreifer angeblich abschrecken sollten.

Es wird erzählt, dass die Einwohner der Stadt, hinter der Kirchenmauer auf der Lauer lagen und den Feind anjaulten. Dieses Gejaule, kombiniert mit den Kreideköpfen, war derart furchteinflößend, dass ein Seeräuberschiff einmal so schnell umkehrte, dass es kenterte und alle, die an Bord waren, ertranken.

Die Kirche ist im 15. Und 16. Jahrhundert erheblich umgebaut und im gotischen Stil erweitert worden

Addresse

Smerupvej 23B

4653 Karise

Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark