Ridderhuset

Foto: Destination SydkystDanmark
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Riddergade 3

4700 Næstved

Kontakt

Das Ridderhuset befindet sich in der Riddergade in Næstved und ist ein wunderschönes Fachwerkhaus aus der Renaissance. Das Haus stammt aus dem Jahr 1520, die meisten stammen aus der Zeit um 1600 und sind seit 1918 geschützt. Das Haus befindet sich zwischen dem Roten Lagerhaus und dem Apostelhaus.

Ridderhuset ist ein typisches zweistöckiges Stadthaus aus Chr. IVs Zeit. Es ist ein Fachwerkhaus in zwei Baumstämmen, das sich in den Brettern zwischen dem Holzmönchstein befindet. Und an der Fassade befinden sich geschnitzte und bemalte Jungen, die das Haus zu etwas ganz Besonderem machen. Das Ritterhaus wurde in den Jahren 1884-1885 möglicherweise vom Architekten V. Ahlmann renoviert, der auch das Apostelhaus restaurierte.

Im 19. Jahrhundert befand sich im Haus eine Schmiede, die seitdem von einem Lebensmittelhändler gekauft wurde. In den Jahren 1879-1909 war die Næstved Diskontobank der Eigentümer des Hauses. Und im Laufe der Jahre gab es verschiedene Bewohner des Hauses.

Das Haus kann nur von außen betrachtet werden

Addresse

Riddergade 3

4700 Næstved

Facilities

Kann nur vom Aussen betrachtet werden

Fachwerkhaus

Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark