Ladby Kirchenruine

Der Ladby-Kirchengarten ist eine Ruine riesiger Steinplätze und einzelner Kreidesteine, die auf einem Hügel nordwestlich von Herlufsholm liegt und von Bäumen bepflanzt ist.

Ladby Church war eine Bastionskirche, die im 12. Jahrhundert erbaut wurde. Die Kirche wurde 1292 zum ersten Mal in einem Testament erwähnt. In der Mitte des 17. Jahrhunderts wurde die Kirche als Pfarrkirche aufgegeben, der Friedhof selbst wurde jedoch noch im 19. Jahrhundert genutzt.

Die Ruine bietet immer noch einen Rahmen für kirchliche Aktionen, und einige Male im Jahr wird in der Ruine Gottesdienst gehalten.