SydkystDanmark

Gavnø Klosterkirche

Die Klosterkirche ist als die farbenreichste Kirche des Nordens bekannt. Im 14. Jahrhundert gründete Königin Margrethe 1. ein Nonnenkloster auf der Insel, und seitdem ist Schloss Gavnø auf der urwüchsigen Klosterkirche gebaut. Die Kirche ist mit Schnitzwerken von Abel Schrøder der Jüngere schön dekoriert.

Übrigens gibt es: Gavnø Schloss, Gavnø Schlosspark, Seeräuberland - einen Naturspielplatz, Gemäldegalerie, und Gavnø Schlossbrauerei.

Das Mitbringen von Hunden ist nicht gestattet, jedoch an der Leine gern in dem Park.

Handicaptoilette befindet sich am Eingang.