Fladsåtrolden

Munkebakken (der ?Mönchshügel?) ist ein Teil des 10 km langen Höhenzug Mogenstrup Ås, der ein Schmelzwasserablagerung des letzten Eiszeitendes ist. Eine alte Sage sagt: Der so genannte Fladså-Troll konnte den Klang der Kirchenglocken von Sct. Peders Kirche nicht ausstehen. Er füllte einen Sack mit Sand und machte sich nach Næstved auf, um die Stadt mit Sand zuzuschütten. Leider hatte der Sach ein Loch, der Sand lief aus, und da entstand der Höhenzug.

Material: Beton. Maß: etwa 5 Meter hoch.