SydkystDanmark

Fishing Zealand

Freizeitfischen auf Seeland

Wenn Sie Seeland besuchen und fischen möchten, finden Sie auf der Website von Fishing Zealand zahlreiche Informationen. Fishing Zealand arbeitet kontinuierlich an der Verbesserung und Entwicklung der Fangmöglichkeiten in der gesamten Region - auf nachhaltige Weise.

Auf Fishingzealand.dk finden Sie Spotguides zu Hunderten verschiedener Angelstellen an der Küste in ganz Seeland. Darüber hinaus ist es ein großartiger Ort, um mit lokalen Angelführern in Kontakt zu treten, die sich mit den örtlichen Bedingungen bestens auskennen. Sie finden auch viele inspirierende Informationen und Videos darüber, welche Ausrüstung Sie mitbringen sollten - und welche Fangmethoden Sie verwenden sollten. Zuletzt können Sie lokale Ereignisse aufspüren, indem Sie den häufig aktualisierten Blog lesen.

Die Jagd nach Meerforellen entlang der dänischen Küste ist eine tief verwurzelte und langlebige Tradition. Diese spezielle Fischerei, die meistens hüfttief in einem Paar Watvögel ausgeübt wird, hat sich zu einer nationalen Sportart entwickelt. Das Küstenfischen auf Meerforellen ist bei dänischen Fischern sehr beliebt, hat sich aber auch international zu einem bekannten Phänomen entwickelt. Infolgedessen besuchen viele Fischer aus dem Ausland die dänischen Küstenregionen, um Meerforellen zu fangen. Seeland ist besonders beliebt, und folglich werden hier jedes Jahr viele schöne Chrom-Meerforellen gefangen.

Nachhaltigkeit ist ein fortwährendes Thema in allem, was Fishing Zealand betreibt, und „The Zealand Gravel Gang“ ist in dieser Hinsicht ein wichtiger Teil des Projekts. Das Hauptziel der Gravel Gang ist es, die Bemühungen zur Wiederherstellung des Flusses und zur Bewirtschaftung der Fischbestände in Seeland zu intensivieren, um die Lebensbedingungen der Meerforellen zu verbessern, die in den Flüssen Neuseelands laichen. Letztendlich erhöht diese wertvolle Arbeit die Menge an Fischen in den Flüssen und entlang der Küsten und bietet bessere Fangmöglichkeiten für lokale und besuchende Fischer. Die Zealand Gravel Gang ist eine gemeinsame Zusammenarbeit zwischen Fishing Zealand und dem dänischen Sportfischerverband. Mehr über The Zealand Gravel Gang erfahren Sie hier.

Neben Meerforellen gibt es in Seeland viele andere aufregende Fischarten wie Makrelen, Seesterne, Kabeljau, Flunder und Hering. Viele dieser Arten können das ganze Jahr über gefangen werden - während andere saisonale Gäste sind. Sie können viel mehr darüber erfahren, indem Sie die Website von Fishing Zealand besuchen oder die neueste Ausgabe des „Fishing Zealand Magazine“ lesen, die Sie hier finden.

Hier finden Sie Fishing Zealand auf Facebook.