Birkebjergkirken

Foto: VisitSydsjælland-Møn
Attraktionen
Kirchen
Addresse

Tommerupvej 4

4700 Næstved

Kontakt

Telefon:5570 0393

Die Kirche ist eine Freikirche.

Sie ist geöffnet zum Gottesdienst und zu übrigen Veranstalltungen.

Die Gemeinde von der Birkebjergkirche in Nästved wurde 1928 gegründet und war seit dem nicht ohne Einfluss, das die Gemeinde von kirchlichen Grundregeln geprägt wurde. 1952 kaufte die Gemeinde das alte gotische Rathaus auf dem Sct. Peters Kirchplatz. Es wurde Rathauskirche genannt. Im Jahre 1992 wurde die Rathauskirche verkauft und die Gemeinde kaufte 2 Häuser auf der Tommerupstrasse und baute einen Kirchensal in der Mitte. Im August 1994 war die Birkebjergkirche fertig und Sie steht nun als modernes, Benutzerfreundliches Gebäude für Sonntagsgottesdienste und anderen Versammlungen an Wochentagen in Form von Konzerten, Unterricht, Sitzungen, Ausstellungen, Vorträge, sozialer Gemeinsamkeit und vielem mehr.

Die Gemeinde ist Mitglied des dänischen Missionsverbandes, diese sind Freikirchen mit selbständigen Meinungen, verbreitet über das ganze Land. Durch den dänischen Missionsverband ist die Birkebjergkirche mit sozialer Arbeit auf Grünland, in Ghana, Rumänien und Thailand engagiert. Der Glauben der Gemeinde ist im übrigen wie die anderen evangelichen Kirchen in Dänemark ausgedrückt in der Bibel und der Apostel Glaubensbekennung.
Auf dieser Grundlage wünscht sich die Gemeinde aktiv und aktuell vom Evangelium Jesus Kristus zu vermitteln.

Addresse

Tommerupvej 4

4700 Næstved

Facilities

Nur nach Vereinbarung

Folgen:

Aktualisiert von:
Destination SydkystDanmark