SydkystDanmark
Cyklister og køer på Møn

Die Dänische-Ostseeinsel-Route

346 km führen Sie mit Start und Ziel in Næstved durch die Dänischen Ostseeinseln, die zahlreiche Zugverbindungen und kostenlose Parkplätze bieten. Auf dieser Route kommen Sie an den größten Attraktionen der Dänischen Ostseeinseln und an der schönen Küste von Südseeland und Møn vorbei.

Diese Strecke führt Sie hoch hinauf zum Waldturm im Camp Adventure sowie tief unter die Erde im Stevnsfort, dem Museum über den Kalten Krieg. Darüber hinaus können Sie auf dem Schloss Gavnø den Atem der Geschichte spüren und sowohl auf Møns Klint als auch beim UNESCO-Welterbe Stevns Klint atemberaubende Naturerlebnisse der Extraklasse erhalten.

Der Radurlaub beginnt und endet in Næstved, wo Sie mit dem Zug an- und abreisen oder Ihr Auto parken können.

Etappenbeschreibung

Knudshoved Odde

Etappe 1: Næstved – Stege, 75 km

Von Næstved aus folgen Sie der Nationalroute 8 nach Süden und kommen am schönen Schloss Gavnø vorbei. Hier können Sie die frisch renovierten Räume des Schlosses, die größte private Gemäldesammlung Skandinaviens, den beeindruckenden Schlosspark und vieles mehr erleben. Auf dem Weg nach Süden nach Vordingborg fahren Sie mit Ausblick auf die Insel Dybsø und den Avnø Fjord. Unterwegs kommen Sie an den Naturgebieten Avnø und Knudshoved Odde vorbei, wo es eine reiche Vogelwelt gibt und Sie mit etwas Glück eine Robbe erblicken können. In Vordingborg kommen Sie am Gänseturm und am dänischen Burgenzentrum vorbei. Hier können Sie mehr über die drei Valdemar-Könige erfahren, die hier in der Blütezeit Vordingborgs regierten.

Von Kalvehave aus können Sie mit dem Schiff die Bucht überqueren und auf diese Weise etwa 11 km mit dem Fahrrad sparen. Während der Schulsommerferien von Kalenderwoche 26 bis Kalenderwoche 32 fährt die Fähre jedes Wochenende.

Møns Klint

Etappe 2: Stege – Møns Klint, 65 km

Diese Etappe beginnt in Stege, einer der ältesten Handelsstädte Dänemarks, die den ganzen Sommer über voller Aktivitäten und gemütlicher Cafés ist. Diese Etappe führt Sie über ganz Møn, wobei Sie reichlich Gelegenheit haben werden, das einzigartige Lokalkolorit zu erleben. Folgen Sie der Regionalroute 58, die durch Vestmøn führt. Diese Region ist für ihre zahlreichen Galerien, Kunsthandwerker und Hofläden bekannt, in denen Sie Ihre Fahrradtaschen mit spannenden Waren füllen können. Von West nach Ost passieren Sie die Fanefjord-Kirche, die für ihre Fresken bekannt ist. Folgen Sie der Nationalroute 8 in Richtung des Naturspektakels Møns Klint. Genießen Sie die Aussicht von oben auf der Klippe oder spazieren Sie hinunter zum Strand und erleben Sie die 128 Meter hohe kreideweiße Steilküste, die sich über das türkisfarbene Meer erhebt, von unten. Besuchen Sie das Geocenter Møns Klint – ein Erlebniszentrum, in dem Sie mehr über die Entstehungsgeschichte Dänemarks, Dinosaurierausgrabungen und vieles mehr lernen können.

Liselund Slotspart på Møn

Etappe 3: Møns Klint – Stege, 46 km

Am Morgen können Sie einen letzten Blick auf Møns Klint werfen, zum Beispiel vom schönen Schlosspark Liselund Slotspark aus. Danach geht es nach Nyord, einer kleinen autofreien Insel, die durch eine Brücke mit Møn verbunden ist. Nyord ist eine kleine Insel, die durch Gaumenfreuden, eine reiche Künstler-Community und eine engagierte Lokalbevölkerung überzeugt. Von Nyord fahren Sie zurück nach Stege, einen Ort, in dem Sie Cafés, Restaurants und lokale Einkaufsläden erwarten. Im Møns Museum können Sie etwas über die Lokalgeschichte von Møn erfahren, während Sie in der einzigartigen Sammlung des Thorsvang Sammlermuseums in die Welt von Gestern eintauchen.

Færgen Møn

Etappe 4: Stege – Rødvig, 61 km

Beginnen Sie den Tag mit einer Schifffahrt auf der Fähre „Færgen Møn“, die während der Schulsommerferien von Kalenderwoche 26 bis Kalenderwoche 32 jedes Wochenende fährt. Die Fahrt dauert etwa 50 Minuten und Sie sparen ca. 11 km mit dem Fahrrad. Von Kalvehave aus fahren Sie auf der Nationalroute 9 in Richtung Norden, die Sie den ganzen Weg entlang der Ostküste Seelands zum gemütlichen Hafenstädtchen Rødvig und dem UNESCO-Weltkulturerbe Stevns Klint führt. Auf dem Weg dorthin passieren Sie die charmante Einkaufsstadt Præstø, wo Sie im Hafen das Mittagessen und ein kühles Bier mit schönem Blick über den Præstø-Fjord genießen können. Auf dieser Etappe gibt es mehrere Möglichkeiten für einen Abstecher: z. B. auf der Strecke „Jungshoved Rundt“ über die Panoramaroute 424 oder landeinwärts zum Faxe Kalksteinbruch und dem Geomuseum Faxe über die Panoramaroute 425.

Stevns Klint

Etappe 5: Rødvig – Gisselfeld, 53 km

Diese Etappe führt entlang des UNESCO-Welterbes Stevns Klint, das eine ganze Reihe von Naturerlebnissen bietet. Genießen Sie ein Bad am Strand in der Hafenstadt Rødvig und machen Sie Halt im Kalksteinbruch Boesdal oder im Kalten-Krieg-Museum Stevnsfort, das Dänemarks größtes Kriegsgeheimnis birgt. Ein idealer Ort für eine Mittagspause ist die Kirche Højerup Gl. Diese befindet sich ganz oben auf der 30 Meter hohen Klippe. Hier erhalten Sie Einblick in die Hintergründe der Ernennung von Stevns Klint zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vom nördlichen Teil Stevns aus überqueren Sie die Nationalroute 9 zur Nationalroute 56 und folgen dann auf der Landstraße in Richtung Haslev und Gisselfeld.  

Paradehuset på Gisselfeld Kloster

Etappe 6: Gisselfeld – Næstved, 36 km

Die letzte Etappe führt Sie durch die Wälder von Gisselfeld, wo sich das Kloster Gisselfeld und das Paradehuset befinden. Diese idyllische Gegend führt Sie zum Waldturm „Skovtårnet“ im Camp Adventure, wo Sie die Baumkronen des 45 Meter hohen Aussichtspunktes erklimmen und die Aussicht über ganz Südseeland genießen können. Die Tour geht weiter zum Holmegård-Werk – einem Erlebniszentrum mit Glas- und Keramikausstellungen der dänischen Designmarken Holmegaard und Kähler. Die Etappe endet in Næstved, wo Sie eine Extratour machen können, bei der Sie die Streetart von Næstved an den versteckten und vergessenen Giebeln der Stadt ansehen können. Schließen Sie die Tour mit einem Besuch eines der Fachgeschäfte der Stadt ab oder genießen Sie einen wohlverdienten Ausklang in einem der vielen Restaurants oder Cafés der Stadt.

Übernachten, erleben und Informationen erhalten

Entlang der gesamten Route befinden sich Unterkünfte, wunderbare Erlebnismöglichkeiten und sachkundige Touristeninformationen. In den untenstehenden Kästen haben wir die passenden Orte entlang der Route aufgeführt, sodass Sie auf Ihrer Reise ganz einfach die Orte finden können, die genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.