SydkystDanmark
Nyord Svaler

Nyord

Lassen Sie sich einen Besuch auf der kleinen autofreien Insel Nyord nicht entgehen. Hier können Sie echtes, unbeschwertes Inselleben erleben. Die 5 km² große Insel befindet sich nördlich von Møn und besteht aus einem großen Naturschutzgebiet und dem gleichnamigen, charmanten Dorf.

Nyord ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis – das werden Sie von jeder Person hören, die diese kleine Insel besucht hat. Nach der Fahrt über den einspurigen Damm von Møn aus stoßen Sie als Erstes auf das Naturreservat Nyord Enge. Die dortigen Wiesen beherbergen eine sehr reiche Pflanzen- und Vogelwelt und sind als idealer Lebensraum für Wat- und Schwimmvögel in Dänemark bekannt. Die Vogelwelt kann vom Vogelturm inmitten der Wiesen beobachtet werden, der sich bei der Landstraße befindet. Inmitten der Wiesenlandschaft befindet sich auch die kleine Ausguck-Hütte Møllestangen aus dem Jahr 1882, die genutzt wurde, um Ausschau nach den Schiffen zu halten. Heute ist die Hütte als kleinstes Museum Dänemarks bekannt und vermittelt die Geschichte der Arbeit der Lotsen und ein wenig auch die Geschichte von Nyord.

Lodshuset Møllestangen på Nyord

Whisky zum Abfüllen

Ein Besuch im Spezialitätengeschäft Noorbohandelen

Nachdem Sie das Naturschutzgebiet passiert haben, gelangen Sie in die Stadt Nyord und zu einem kleinen Parkplatz. Das Auto muss hier stehen gelassen werden, da es sich bei Nyord um eine autofreie Insel handelt. Der Rest des Besuchs muss also zu Fuß erfolgen. Nach einem kurzen Spaziergang von etwa 100 Metern vom Parkplatz aus stoßen Sie auf das Spezialitätengeschäft Noorbohandelen, das eine Attraktion für sich ist. Dieser kleine Laden verkauft Whisky und andere Spirituosen zum Abfüllen, die Sie sich selbst an der großen Whiskywand aussuchen können. Sie können auch lokal produzierte Lebensmittel kaufen, wie z. B. Senf mit Erdbeergeschmack von der direkt dahinter liegenden Nyord Sennepsmølle (Senfmühle)

Noorbohandelen whisky

In der Tat scheint die Lokalbevölkerung von Nyord ein unbeschwertes Inselleben zu führen. – Ob dies nun an der Natur, der Ruhe, dem Fahrverbot oder dem Whisky liegt, müssen Sie selbst beurteilen. Nachfolgend haben wir einige der zahlreichen Erlebnismöglichkeiten aufgeführt, bei denen Sie die idyllische Inselatmosphäre von Nyord mit Sicherheit spüren können.