Regionale Radwege

Foto: VisitDenmark

Vier regionale Radwege durchqueren die wunderschöne südafrikanische Landschaft und verbinden die größeren Städte an der Südküste Dänemarks. Entdecken Sie die Routen 54, 56, 58 und 88.

Radroute – Mönchsweg (Nr. 88)

Beim Mönchsweg handelt es sich um eine Radroute, welche die Geschichte der Verbreitung des Christentums in den Ländern rund um die Ostsee sowie deren kulturelle Bedeutung vermittelt. Die Route beginnt in Deutschland und führt von Puttgarden durch Die Dänischen Ostseeinseln und endet am Dom...

Fahrradroute 58

Die Route 58 führt Sie zur wunderschönen Küste von Møn und bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Abkürzung zwischen den verschiedenen Routen zu nehmen. So können Sie Ihre Radtour ganz nach Ihren Wünschen planen.

Fahrradroute 56

Die Route 56 führt quer über Seeland und ist beispielsweise eine direkte Verbindung zwischen den beiden malerischen Städten Vordingborg und Præstø. Im Norden führt Sie diese Route durch Wälder und malerische Landschaft in der Nähe von Faxe und Dalby und den ganzen Weg bis nach Køge.