SydkystDanmark
Efterårsferie på Danmarks Borgcenter

8 Herbsterlebnisse, die Kinder lieben werden

Wir haben 8 wunderbare Erlebnismöglichkeiten zusammengestellt, die Ihre Kinder mit Sicherheit lieben werden. – Hier gibt es Inspiration für einen schönen Tagesausflug, einen Kurzurlaub oder vielleicht sogar eine ganze Woche auf den Dänischen Südseeinseln.

#1 Camping im Feddet Strand Resort

Steht ein Ausflug in einen Wasserpark auf Ihrer „To-Do-Liste“ für den Spätsommer? Oder vielleicht eine aufregende Fahrt auf elektrischen Motocross-Bikes?

Auf der Halbinsel Feddet – die sich in angenehmer Fahrdistanz von Kopenhagen entfernt befindet – finden Sie im Feddet Strand Resort eine überraschende Kombination aus einzigartiger Natur, luxuriöser Umgebung und Aktivitäten für die ganze Familie.

Auf Feddet befindet sich die größte Heide von Seeland. Diese bietet die perfekte Umgebung für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiking oder das Reiten auf Islandpferden. All dies in einer Landschaft, die größtenteils der Westküste Jütlands ähnelt – alles liegt nur ein bisschen näher beieinander.

Wenn die Kinder nur ungern an die frische Luft gehen, bietet das Feddet Strand Resort eine Reihe von kinderfreundlichen Aktivitäten. Unter anderem gibt es drinnen einen Wasserpark, einen Spielplatz, einen Abenteuer-Hindernisparcours, ein Trampolinland, ein Gaming-House und vieles mehr.

Elektrisk motorcross for børn og voksne
Elektrisk motocross på Feddet
Indendørs pool og wellness
Feddet Strand Resort
Hop højt i trampolinland
Trampolinland på Feddet
Ridetur på islandske heste
Feddet Strand Resort islandske heste
Pluk blåbær i øko-plantagen
Blåbær på Feddet
Adventuregolf for hele familien
Adventure Golf på Feddet

#2 Møns Klint und Dark Sky

Møns Klint med trappe
Dark Sky Møn Nyord

Unternehmen Sie einen Ausflug zum einzigartigen Kliff Møns Klint und schließen Sie mit der Familie eine Wette ab, wer als Erstes die längste Treppe Dänemarks hinabsteigt.

Denken Sie daran, bis nach Einbruch der Dunkelheit zu bleiben, um den pechschwarzen Nachthimmel über Møn zu erleben – Dies ist der einzige Ort in Dänemark, an dem die nächtliche Dunkelheit so pechschwarz ist, dass sie offiziell als Dark Sky bezeichnet werden darf. Die zahlreichen Sterne werden die Kinderaugen mit Sicherheit zum Leuchten bringen.

#3 Stevns Klint und die Højerup Gl. Kirke

Sie können auch einen Ausflug nach Stevns unternehmen und das UNESCO-Welterbe Stevns Klint erleben. Hier können Sie mit eigenen Augen die Spuren des riesigen Meteoriteneinschlags sehen, der vor Millionen von Jahren das Leben der Dinosaurier auslöschte. Während Sie hier sind, sollten Sie unbedingt auch der Kirche Højerup Gl. Kirke einen Besuch abstatten, die faktisch schon halb vom Meer abgetragen wurde.

Und selbstverständlich gibt es hier großartige Übernachtungsmöglichkeiten und Attraktionen, wenn Sie auf Ihrer Reise auf den Dänischen Südseeinseln noch mehr erleben möchten.

Stevns Klint Gammel Højerup Kirke

#4 Blicken Sie vom Waldturm aus auf die herrlichen Herbstfarben des Waldes

Der Spätsommer ist natürlich die perfekte Zeit für ein klassisches Picknick mit heißem Kakao in der Thermoskanne. Wenn Sie Ihr Picknick etwas aufpeppen möchten, besuchen Sie doch den Waldturm „Skovtårnet“ bei Rønnede. Dieser erhebt sich über den Baumwipfeln und ist der höchste zugängliche Punkt Seelands. Neben einem gemütlichen Spaziergang durch den Wald haben Sie hier auch einen atemberaubenden Blick auf den in Herbstfarben gekleideten Wald. Denken Sie daran, Ihren Picknickkorb mitzubringen und die Umgebung zu genießen – oder besuchen Sie einen der Essensstände. Wenn Sie energiegeladen sind, können Sie sich in einem unterhaltsamen und herausfordernden Kletterpark in den Wäldern rund um den Waldturm austoben, der mit Sicherheit für ein Strahlen auf Ihrem Gesicht und für Schweiß auf Ihrer Stirn sorgen wird. Der Kletterpark ist der größte seiner Art in Dänemark und umfasst eine Fläche von 7,5 Hektar. Auf insgesamt 10 Hindernisparcours, die quer durch den Buchenwald führen, können Sie Ihren Mut und Ihre Fertigkeiten auf die Probe stellen.

Efterår og Vinter på Camp Adventure

#5 Unternehmen Sie eine Reise zurück ins Mittelalter

Ritter und Gespenster sind bei vielen Kindern ein absoluter Hit. Möchten Sie das Mittelalter erkunden? Dann ist ein Besuch in Dänemarks Burgenzentrum in Vordingborg mit Sicherheit ein Hit für die Familie. Hier können Sie die mittelalterliche Burg erleben, und zwar die große Königsburg von König Waldemar und den schönen Gänseturm. Letzterer ist das Wahrzeichen der Stadt und der am besten erhaltene mittelalterliche Turm Skandinaviens. In Dänemarks Burgenzentrum werden zahlreiche Erlebnisse für Kinder angeboten. Nachdem Sie Ihr Ticket gekauft haben, erhalten Sie einen iPad-Guide, mit dem auf dem Gelände der Burg Jagd auf unheimliche Geister- und Monster gemacht werden kann.

Børn ved Gåsetårnet

#6 Eine Zeitreise in die Zeit des Kalten Krieges?

Nach einer Reise zurück ins Mittelalter können Sie auch eine Zeitreise in die Zeit des Kalten Krieges unternehmen. Ein Besuch im Stevnsfort, dem Museum über den Kalten Krieg, bietet eine faszinierende Reise zurück in eine Zeit, in der Ost und West ein scharfes Auge aufeinander hatten. Zu dieser Zeit war Stevnsfort ein wichtiger Teil der Verteidigungsstrategie von Dänemark und der NATO. Stevns befand sich an der vordersten Frontlinie, falls ein Krieg zwischen Ost und West ausbrachen sollte. Aus diesem Grund wurde das Stevnsfort gebaut und war 40 Jahre lang rund um die Uhr kriegsbereit.

Heute können Sie eine Führung durch das unterirdische Fort machen und erfahren, wie dieses aussah, als eine Kriegssituation besonders nah war. Den Kindern wird hier sicherlich die Kinnlade herunterfallen, wenn sie die Technik sehen, die modern war, als Mama und Papa noch Kinder waren.

Stevnsfortet gang

#7 Das Holmegaard-Werk – Dänemarks neues „Must-see“-Museum – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene

Das „Holmegaard Værk“ ist das neue skandinavische Museum für Glas, Keramik und Design – und bei einem Besuch werden alle Sinne angesprochen, während Sie eine der größten und wichtigsten Glassammlungen Skandinaviens mit mehr als 42.000 Stücken besichtigen. Hier können Sie hautnah dabei sein, wenn ein Team von hochkarätigen Glasmachern für Rauch in den Schornsteinen der beeindruckenden Glaswerkstatt sorgt. Die Kinder werden die vielen Möglichkeiten lieben, selbst kreativ zu werden: Im Glasatelier kann man einen Tag lang selbst zum Designer oder zur Designerin werden und Glas mit schönen Motiven verzieren. Im Keramikatelier wiederum kann man durch Bemalen von Porzellanstücken eigene Designs kreieren. Eine ganz besondere Aktivität ist die Möglichkeit, den eigenen Handabdruck oder den Ihres Kindes in Glas gießen zu lassen. 

Holmegaard Værk
Holmegaard Værk

#8 Halloween im BonBon-Land – wenn es ein wenig gruselig sein darf

Steht Nervenkitzel auf dem Plan? Dann ist Halloween im BonBon-Land eine schaurig gute Idee, aber Vorsicht: Es wird gruselig! BonBon-Land ist definitiv nichts für schwache Nerven. Nur damit Sie vorgewarnt sind!

Halloween im BonBon-Land hat sich zu einer wunderbaren Tradition entwickelt, bei der Menschen, die Grusel und Unheimliches lieben, nach Holme Olstrup strömen, um sich ordentlich erschrecken zu lassen.  Fünf verschiedene unheimliche Labyrinthe warten darauf, von Unerschrockenen betreten zu werden. Neu in diesem Jahr ist das Spukhaus „Das Puppenhaus Dukkehuset)“. Wenn Sie keine gruseligen Puppen mögen, dann bleiben Sie besser draußen, denn die Puppen bergen einige dunkle Geheimnisse.

Wenn die Kinder etwas jünger sind und vielleicht noch nicht bereit sind, sich erschrecken zu lassen, locken (neben all den lustigen Vergnügungen) auch viele andere Aktivitäten. So gibt es eine Werkstatt für die Kleinsten und einen Gruselfilm im Kino für die älteren Kinder. Sein Titel ist „Die verhexte Rutsche“.  Halloween im BonBon-Land ist ab Samstag, 10. Oktober, und während der gesamten Herbstferien bis am 24. und 25. Oktober geöffnet. Täglich von 10–17 Uhr.

Halloviin i BonBon-Land

Psst ... Tipp #9..

Ein kleiner Extra-Tipp! Denken Sie daran, dass Sie mit Funspots.dk von zahlreichen Rabatten und Vorteilen für Erlebnisse profitieren können.