Das Luciafest und die Adventszeit

Foto: Næstved City

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit voller Bräuche und einer der Bräuche ist die stimmungsvolle Lucia-Prozession, bei der Kinder Kerzen tragen und das besondere Santa-Lucia-Lied singen. 

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Zudem ist es eine Zeit, in der man gemütlich Zeit zusammen verbringt und in der Gesang und Kerzen eine zentrale Rolle spielen – der Advent und die Lucia-Prozession stellen diesbezüglich keine Ausnahme dar. An den letzten vier Sonntagen vor Heiligabend werden die Adventskerzen angezündet und am 13. Dezember findet das Luciafest mit der Lucia-Prozession statt. 

Die Lucia-Prozession zählt nicht zu den alten Bräuchen in Dänemark. Dieser Brauch kam nämlich erst in den 1950er-Jahren nach Dänemark. Aber die dänische Bevölkerung hat diesen stimmungsvollen Brauch gerne übernommen, deshalb nehmen heute viele Kinder an der Lucia-Prozession am 13. Dezember teil, um Weihnachten mit Gesang, Kerzen und Wärme willkommen zu heißen.

Erleben Sie die Weihnachtsstimmung auf Die Dänischen Ostseeinseln